Citroen Dokumente, Reparaturanleitungen, Kaufberatungen, Tipps und Tricks

Heizung am 2CV

Modell 2CV Art der Freigabe   sieht gut aus  
Autor   Winni the Pooh   Freigegeben durch   hendrik am 19.07.03 - 10:16 Uhr  
Stand   10.09.03 - 08:24 Uhr   Bisherige Aufrufe   6607  
Schwierigkeitsgrad   leicht   Dokumentenart   Tipps und Tricks  

Text

Werkzeug-/Materialliste

Bemerkungen

Kommentare

User Datum Kommentar
Horst 17.07.03 Super Idee, wirkt sehr gut. Um dem noch einben aufzusetzen, kann man noch die Türen isolieren (20mm Styropor) und eine Isomatte senkrecht vor die Sitze stellen und noch unter die Gummimatte schieben. Jetzt wird die warme Luft an den Beine entlang nach oben zum Körper geleitet. Bei dieser Audführung hatten wir bei -40 Grad aussen immerhin noch 0 Grad innen.

 

Jürgen Husser 23.08.03 Als erste Massnahme sollte man die Durchbrüche im
Schalldämmmaterial zum Motorraum hin mit einem Messer
aufweiten, das Luftleitblech an der linken Durchführung
entfernen.Jede Querschnittsverengung ist ein Strömungswiderstand.Türen isolieren.
Ich habe im Winter eine Art innenliegendes Hardtop ein-
gebaut, einfach eine 6mm Hartfaserplatte in die Rundung
des Daches eingepasst, vorne unter die Verriegelungen
des Daches geschoben und hinten mit Knippings befestigt.
Mit Teppich bekleben, dann isolierts, und sieht besser aus.
Ich habe so zwischen innen und aussen über 30° Temperatur-
differenz erreicht.

Gruss

JH

 

 

Kommentar abgeben   Ändern   Löschen
zurück
copyright 2011 by memo Software & Service