Citroen Dokumente, Reparaturanleitungen, Kaufberatungen, Tipps und Tricks

Heizung funktioniert nicht

Modell Für alle passend Art der Freigabe   Nachgebaut  
Autor   gabel   Freigegeben durch   gabel am 10.02.03 - 20:45 Uhr  
Stand   12.02.03 - 15:58 Uhr   Bisherige Aufrufe   31415  
Schwierigkeitsgrad   leicht   Dokumentenart   Reparaturanleitung  

Text

Werkzeug-/Materialliste

Bemerkungen

Kommentare

User Datum Kommentar
bxkurt 1.03.07 Bitte die Lüfterklappen im Heizungsgehäuse auf Gangbarkeit prüfen. Ebenso die Bowdenzüge der Heizungs- und Klappenbetätigung. Wenn die Züge unbeweglich geworden sind, gibt es oft "Knarr-" oder "Rattergeräsche" an den Betätigungsknöpfen. Ist einmal ein Kühlerdichtmittel aufgefüllt worden? Um evtl. kleine Undichtigkeiten im Kühlsystem zu beseitigen. Diese "Brühe" lagert sich besonders gerne im Heizkörper ab!!! Jetzt ist Vorsicht angesagt, denn ein Spülen oder Reinigen mit Laugen oder Kalklösern läßt dann sofort die - vermeindlich beseitigte- Undichtigkeit wieder auftreten.

 

Heli 21.12.14 Häufigste Ursache für eine nicht Funktionierende Heizung beim C5 sind entweder ein defekter Heizungswiderstand also elektronisch. Lässt sich ganz einfach tauschen oder löten. Meistens sind die Hauptsromanschlüsse verschmort. Kann man nachlöten, hält jedoch meistens nicht lange. Läuft der Lüfter und die Steuerung funktioniert ist der Wärmetauscher verdreckt. --> Kühlsystem vollständig Entleeren, mit Reinigungsmittel Spülen. Hilft meistens wenn noch Heizleistung vorhanden ist. Wird gar keine Warmluft mehr abgegeben kann man versuchen den Wärmetauscher auszubauen und mit Druck durchzuspülen. Neuteil kostet ca. 80€. Wechsel ist leider sehr arbeitsintensiv.

 

 

Kommentar abgeben   Ändern   Löschen
zurück
copyright 2011 by memo Software & Service