Citroen Dokumente, Reparaturanleitungen, Kaufberatungen, Tipps und Tricks

HiFi-Verstärker im Kofferraum des C5

Modell C5 Art der Freigabe   Sieht gut aus.  
Autor   Martin Stahl   Freigegeben durch   Martin Stahl am 17.04.07 - 15:17 Uhr  
Stand   17.04.07 - 15:16 Uhr   Bisherige Aufrufe   9583  
Schwierigkeitsgrad   leicht   Dokumentenart   Dokument  

Text

Werkzeug-/Materialliste

Bemerkungen

Kommentare

User Datum Kommentar
C5 Klaus 28.01.14 Beim C5 II (meiner ist von 2006) sitzt der Verstärker bei den Fahrzeugen mit JBL Soundsystem oberhalb des Handschuhfaches im Armaturenbrett. Erst die 7 Schrauben vom Handschuhfach lösen. Lampe für Handschuhfachbeleuchtung ausrasten und entnehmen. Stutzen für Handschuhfachkühlung drehen und entnehmen. Handschuhfach lässt sich nun herausnehmen.
(solange keine weitere Zusatzausstattung im Handschuhfach ist)
Von unten sieht man jetzt das Blech auf dem der Verstärker festgeschraubt ist. Zum Lösen des Bleches sind 2 Schrauben von unten zu sehen die allerdings von oben eingeschraubt wurden. Quälerei die zu entfernen, aber es geht.
Jetzt kann man die 2 Stecker lösen und den Verstärker herausnehmen.

 

C5 Klaus 30.01.14 Ergänzung:

Habe nach dem Austausch der Lautsprecher und trotz sauberem Abdichten mit dauerelastischer Karosseriedichtmasse immer noch keine Verbesserung des Klanges und der erreichbaren Lautstärke feststellen können. Daher habe ich den original Verstärker durch eine stärkere 4 Kanal Endstufe ersetzt und aus den alten Steckern des original Verstärkers einen Adapter gebaut. Die Unterbringung des Verstärkers im Armaturenbrett war leider nicht mehr möglich.
Außerdem sitzt da jetzt der Adapter....

Die Pinbelegung der Stecker war wie folgt: (C5 II von 2006)

Eingang Pin 3+11 schwarzer Stecker geht an:
Ausgang Pin 7+15 Tieftöner weißer Stecker
Ausgang Pin 5+13 Hochtöner weißer Stecker

Eingang Pin 4+12 schwarzer Stecker geht an:
Ausgang Pin 8+16 Tieftöner weißer Stecker
Ausgang Pin 6+14 Hochtöner weißer Stecker

Eingang Pin 5+13 schwarzer Stecker geht an:
Ausgang Pin 3+11 Tieftöner weißer Stecker
Ausgang Pin 1+9 Hochtöner weißer Stecker

Eingang Pin 6+14 schwarzer Stecker geht an:
Ausgang Pin 4+12 Tieftöner weißer Stecker
Ausgang Pin 2+10 Hochtöner weißer Stecker

Pin 1+9 schwarzer Stecker Dauerplus 12V (solange das Auto nicht auf Energiesparmodus schaltet)
Pin 8+16 schwarzer Stecker Masse
Pin 7+15 schwarzer Stecker Einschaltspannung für Endstufe (12V)

Wenn man die Eingänge des schwarzen Steckers an die Eingänge
einer Endstufe aus dem Zubehör anschließen will muss man 2 Stereo Cinch-Endstörfilter nehmen da die Ausgangssignale vom Radio keinen Massebezug haben. Die Endstufen aus dem Zubehör haben allerdings Cinch Eingänge mit Masse auf dem Schirm.

Der Magnat Edition Four Verstärker passt, wenn man ihn umdreht, in die Felge des Ersatzrades. Etwas alten Farradreifen in die Ecken dann sitzt der da fest.
Thermische Probleme konnte ich keine feststellen.
Ansonsten kann man ja die Endstuefe immer noch seitlich im Kofferraum unterbringen.

Der Klang mit neuen Lautsprechern (4x Mc-Audio 165mm) und neuer Endstufe war jedenfalls den Aufwand wert.

 

 

Kommentar abgeben   Ändern   Löschen
zurück
copyright 2011 by memo Software & Service